«GRÜEZI» IM KONRADSPARK

An einer der wohl schönsten Lagen im Herzen von Wilen bei Wollerau, der Konrads­halde 7 bis 11, entstehen drei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt neunzehn grosszügigen 4½- bis 6½-Zimmer-Wohnungen mit Geschossflächen zwischen 215 m² und 303 m² sowie attraktiven Balkon- und Gartenflächen zwischen 49 m² bis 335 m². Sämtliche Wohnungen werden im luxuriösen Eigentumsstandard ausgebaut und sind gemäss dem neusten Stand der Technik ausgerüstet. Dies zeichnet sich insbesondere durch eine intelligente Haussteuerung mittels individuell ausbaubarem Bus-System aus. Auf energieeffizientes Bauen im Minergie-Standard wird grossen Wert gelegt. Für den Wohnungsbau werden ausschliesslich edle ­Materialien verwendet und es kommen modernste Gerätschaften zum Einsatz. Ein aus Naturstein bestehendes Fassadensystem sorgt für die natürliche Eingliederung in die Landschaft.

Die Mehrfamilienhäuser grenzen südlich sowie östlich an eine Nichtbauzone und sind eingebettet in einen Rebberg. Durch die Südosthanglage sind sämtliche Wohnungen des Konradsparks ganztägig besonnt und weisen einen spektakulären Blick auf den Zürichsee mit seinen beiden Inseln Ufnau und Lützelau, auf die Rosenstadt Rapperswil sowie auf die voralpinen Gebirgs- und Hügelzüge aus. Aufgrund der zentralen Lage der Überbauung in Wilen liegen die Haltestellen der öffentlichen Verkehrsmittel nur rund 100 m und der Schulcampus für Kindergarten und Primarschule mit seinen Spielflächen nur rund 300 m entfernt und sind zu Fuss bequem erreichbar. Der Zugang zu den drei Mehrfamilienhäusern erfolgt über eine ­gering befahrene Privatstrasse mit Sackgasse. Ein beträchtliches Angebot von 100 Parkplätzen, wovon 88 Parkplätze auf drei je pro Haus zugeteilten Tiefgaragen­ebenen untergebracht sind, lassen das Herz von Autoliebhabern höher schlagen.

Sämtliche 14 Appartements der zwei östlichen Mehrfamilienhäuser (Konradshal­de 7 und 9) stehen zum Verkauf im Baurecht zur Verfügung. Die 5 Appartements der Konradshalde 11 verbleiben im Eigentum der Krienbühl Immobilien AG und ­werden zur Miete angeboten. Jedes einzelne Mehrfamilienhaus verfügt über separate Zugänge, Zufahrten, Heizungs-, Kühlungs- und Lüftungssysteme, was die Versorgungssicherheit massiv erhöht. Raumhöhen von bis zu 2,65 m vermitteln ein ­aussergewöhnliches Wohnklima. Aufgrund des privaten Umgeländes sowie eines ausgeklügelten Sicherheitssystems trägt der Konradspark den Anforderungen eines überdurchschnittlichen Eigentums- und Personenschutzes Rechnung.

Die Bauarbeiten begannen im Januar 2018. Die Schlüsselübergabe der bezugsbereiten Wohnungen wird voraussichtlich auf Weihnachten 2019 erfolgen können.
Krienbühl Immobilien AG, Konradsweg 27, 8832 Wilen bei Wollerau
+41 (0)43 888 08 82, 3inz.foh#@ke9rig%agd#.cy9ho